Foto-Shooting in den Ruinen des Sommers in Moskau

Foto-Shooting in den Ruinen des Sommers in Moskau
Rate this post

Foto-Shooting in den Ruinen dieses Fotoshooting kann sehr effektiv sein. Die Hauptsache ist, zu finden eine geeignete Wrack oder ruinieren, wählen die Zeit und bereiten.

Finden Sie das Wrack, in Moskau oder in jeder anderen Stadt. Die Hauptsache ist, dass die Ruine nicht enteigneten Penner oder andere nicht weniger rassige Männer war. Und das kann in ein hübsches Foto-Shooting Extremereignis verwandeln.

Ideen für ein Fotoshooting in den Ruinen

Es gibt drei Hauptgedanken der Durchführung von einem Foto-Shooting in den Ruinen:

  1. Nackt Foto-Shooting. Ein sehr populäres Einzelteil für Fotos in den Ruinen. Schöne weibliche Körper im Gegensatz zu der Zerstörung und aufgegeben. Solche Bilder können sehr effektiv sein. Fotografen machen in der Regel solche Bilder in schwarz und weiß. Monochrome Version betont das Spiel der Schatten und nimmt Bilder mit einem Kontrast und dramatisch. Diese Option es sind Mängel-Dreck und unhygienischen Bedingungen; die Möglichkeit der Änderung der Umstände wo das Wrack fremden besuchen können. Diese organisatorische Probleme. Es gibt andere Nuancen. Im Allgemeinen ist es erwähnenswert, dass der Erfolg von Nacktfotos in vielerlei Hinsicht von der Geschmackssinn abhängt. Aber auch große Fotografen oft über die Linie gehen und statt schöne und spektakuläre Momentaufnahme dreht sich vulgär Bild. Wenn Sie auf einem Aktfoto-Shooting in den Ruinen entschieden haben, müssen Sie eine große Anzahl von Bildern und dann ernst Wahl Serie für die Veröffentlichung zu machen.
  2. Compliance-Form. In diesem Fall musst du Kleidung für Modell entspricht der externen Umgebung zu wählen. Wir sprechen nicht über Rubiŝah und Fehler. Für ein Foto-Shooting in den Ruinen können Sie eine Reihe moderner und brutal Leder-Kleidung, Jeans, grobe Schuhe abholen. Steife Gesichtsausdruck wäre dann mehr sanften Lächeln.
  3. Kontrast. Wir wählen Modell Kleidung, kontrastieren scharf mit der Aussicht. Lange Kleid, Anzug, Hochzeit Kleid-Ideen für ein Fotoshooting viel. Wenn Ihr Modell jung oder sehr kleine Mädchen ist, ist dann perfekt es eine Kinderversion. By the way, würde Uniformen in Schutt und Asche gut aussehen und Schüsse sehr spektakulär.

Ruinen in Moskau für Foto-Shooting

Finden Sie Ruinen in Moskau für ein Fotoshooting, wie bereits erwähnt, kein Problem.

Erstens gibt es die alten Kinos, die die Stadtverwaltung noch nicht erreicht haben;

Zweitens sind in Moskau eine ganze Reihe von alten Häusern, die abgerissen oder umgebaut werden;

Drittens, verlassene Industriebauten, die noch keinen angesagten Club vermittelten oder haben noch nicht begonnen, in Büros, unter den Markennamen Lofts zu überprüfen.

Viertens, die Gebäude nach Bränden und Reparatur, die noch nicht begonnen hat.

Das alte Café nach dem Brand im Izmaylovskiy Park-ein großartiger Ort für ein Foto-Shooting in den Ruinen
Das alte Café nach dem Brand im Izmaylovskiy Park-ein großartiger Ort für ein Foto-Shooting in den Ruinen

Wie man in den Ruinen fotografiert

Wenn wir entschieden uns für unsere Foto-Shooting zu platzieren ist es Ruinen, in den Frame, den sie besuchen sollten. Dies bedeutet, dass die Nahaufnahmen, wenn das einzige sichtbare Gesicht modellieren, lohnt sich nicht. Bestwert Taille Porträts-in diesem Fall zeigen wir das Modell und die Ruinen selbst. Die Ruinen dominiert nicht die Frame-das Hauptziel ist unser Modell.

Wachstum Porträts-in diesem Fall erhalten wir ein vollständigeres Bild. Die Ruinen können in seiner ganzen Pracht zu sehen.

Porträt, wenn die Modell sitzt dieser Pose für ein Foto zu schießen, in den Ruinen kann mehr voll unterstrich die externe Umgebung.

Foto schwarz / weiß oder Farbe

Wählen Sie Farbe oder schwarz / weiß Format richtet sich auf die Idee, ein Foto-Shooting. Zum Beispiel in den Ruinen der Liebe zu einem Foto-Shooting im Stil Gotik zu tun. Blasser Haut besser in Farbe angezeigt. Jedoch benötigen Sie die psychologische Atmosphäre der Ruinen, die schwarz / weiße Option wäre vorzuziehen. Aber es ist eine Frage des Geschmacks.

Als ein Beispiel für ein Foto-Shooting in den Ruinen vertrete ich um Ihre Aufmerksamkeit Fotos auf den Ruinen des ausgebrannten Cafe im Izmaylovskiy Park.  Die Idee für ein Foto-Shooting ausgewählt durch Kontrast war, aber mit einigen Beimischung von Brutalität. Wirkung von Brutalität kann erreicht werden, nicht nur Kleidung, sondern auch Haare aussehen oder Verhalten. Soweit das Fotoshooting erfolgreich war-um euch zu richten.

Aufnahme-Einstellungen

  • Modell-Margarita
  • Kamera-SONY SLT-A77
  • Objektiv-Sony Carl Zeiss Vario-Sonnar T * 16-80 mm f/3.5-4.5 ZA DT (SAL-1680Z)
  • Bilder-Juli 2016-Nachmittag

Foto-Shooting in den Ruinen des Parco Sommer 2016 Jahr izmaylovsky

Foto-Shooting in die Ruinen-Farb-version
Foto-Shooting in die Ruinen-Farb-version
Gewachsene Mädchen in den Ruinen
Gewachsene Mädchen in den Ruinen
Fügen Sie ein wenig Brutalität auf dem Foto. Betonen Sie die Muskeln mit Hilfe von Licht und Schatten Bild.
Fügen Sie ein wenig Brutalität auf dem Foto. Betonen Sie die Muskeln mit Hilfe von Licht und Schatten Bild.

Foto-Shooting in den Ruinen der alten kačfe

Der Eingang zum Cafe alte Tür.
Der Eingang zum Cafe alte Tür.

Porträt in den Ruinen des alten Cafe

Alle Fotos auf dieser Seite dürfen nur mit Genehmigung des Autors und Modell verwendet werden. Um Erlaubnis zu erhalten, müssen Sie eine Anfrage über unser Feedback-Formular einreichen, den Zweck der Nutzung und Lage Fotos angeben.

Kommentar verfassen