Street Fotografie-Notizen auf der Straße Foto und einfache Tipps

Street Fotografie-Notizen auf der Straße Foto und einfache Tipps
Rate this post

Straßenfotografie heute entwickelte sich zu einem vollwertigen Genrebilder, und vielleicht sogar Kunst. Mit der letzteren Behauptung ist fraglich, aber einig, dass diese Kunst ist, dass man mit einem Rahmen versehen, die nicht nur zum Erstellen von Fotos, aber Dutzende oder sogar Tausende von Menschen ansprechen wird.

Hier bewegen Sie sich Hunderte von Menschen in Städten und Ländern, bewaffnet mit Kameras von verschiedenen Graden des Fortschritts. Hat jemand die üblichen Seifenschale und jemand eine Kamera mit einem Preis vergleichbar mit durchaus ein gutes Auto. Sie erinnern Jäger, Vysleživaûŝih Beute. Gewinnung von der Straßenfotograf ist ein Standbild von Ihr Leben, Ihre Gefühle oder nicht sehr wichtiges Ereignis. Es ist möglich, dass diejenigen, die der Fotograf durch die Minuten bereits entfernt über Mimoletnom Tatsache in seinem Leben vergessen, aber alle im Bild bleiben.

Street Fotografie-Männer-Diskussion

Ein Tipp: street Photography ist demokratisch und ist absolut nicht anspruchsvoll, Technologie. Egal, welche Kamera Sie haben. Die Hauptsache ist-, und wie Sie schießen.  Sie können street Photography ohne Kamera zu tun. Moderne Smartphones machen gute Aufnahmen.

Entfernt ein Straßenfotograf und was Genre Street Foto

Wenn lange Zeit geht keine Rede, Straßenfotografie Leben und die Menschen selbst, mit ihren Freuden und Trauer, mit ihren Gedanken und Erfahrungen der Menschen. Es ist Straßen, aber die Straßen sind nicht leer, sondern mit Menschen gefüllt. Über Motion-wenn wir das Wort "Bewegung" sagen, mehr als oft nicht vorstellen, jemand kommt oder dass Eduŝee, Letâŝee. In der Tat ist die Bewegung ein breiteres Konzept. Die Idee ist auch Bewegung. Nur leblose Objekte sind selbst statisch. Wie der Tod zu statisch ist.

Im letzten Jahrhundert war eine Art und Weise ein Foto des verstorbenen Verwandten, indem Sie ihnen lebenden Körperhaltungen. Diese Fotos sehen schrecklich ist die Nachahmung des Lebens und es ist unnatürlich. Tod nicht bewegen-das ist des Ende, Punkt. Alle leben-Dynamik. Alle lebenden Objekt ist in Dynamik, auch wenn er gerade steht und raucht:

Street Fotografie-Moskau 2016 Jahr
Street Fotografie-Moskau 2016 Jahr

Manchmal Street Foto finden Sie alle Bilder der Stadt. Dies ist nicht der Fall. Es ist eine sehr klare Trennung zwischen Stadtlandschaft und Straße Foto. Stadtlandschaft, die ich im nächsten Artikel umfasse ist ein eigenes Genre-Bilder, wo der Protagonist ist die Stadt selbst, seine Architektur, Landschaft. Straßenfotografie ist das erste aller Menschen. Es spielt keine Rolle, ob eine Person am Fuß, Fahrrad oder Auto fahren, steht nur da, denkenden Menschen Protagonist der street Photography. Der Unterschied, gibt wie Sie sehen können. In einem Fall das Hauptmotiv ist eine menschliche Schöpfung, ist der Mensch selbst.

Moskau-Mai 2016 Jahr
Moskau-Mai 2016 Jahr

Das Hauptmerkmal der street photography

Straßenfotografie ist ein völliger Mangel an Produktionen. Sie nicht kochen, Pad, machen Sie ihre Modelle zu etwas zu dieser Haltung, nicht Lächeln oder Weinen. Du weißt noch nicht, wer Ihr Modell sein wird und dass er oder sie machen eine Sekunde später. Kann weinen, und Rassmeetsâ, und möglicherweise bemerken Sie und senden können zur Hölle und Pogonitsâ für Sie mit sehr schlechten Begierden.

2. Tipp: schießen im Freien, verwenden Sie ein Teleobjektiv oder Kompaktkameras mit hoher Vergrößerung.  Die Hauptsache in Straßenfotografie ist Natürlichkeit und Natürlichkeit, wenn Sie wissen, dass Sie mieten. Sie warten immer auf, die jetzt einen Birdie verlässt. Dies kann ist am besten und am schlechtesten Menschen kategorisch gegen ihre Aufnahme. Daher ist es besser, aus der Ferne zu schießen, bewaffnet mit einer guten Optik.

Park Pobedy-Mai 2016 Jahr
Park Pobedy-Mai 2016 Jahr

Wen man schießen und welche Ereignisse erfassen

Wer zu schießen? Komplexe und einfache zur gleichen Zeit eine Frage, die Antwort-Menschen möglich. Leute, Mann, Frau oder Mann, Kinder oder ein Kind. Egal wen. Wichtig-wie und zu welchem Zeitpunkt. Hier kommen wir zu den wichtigsten Punkt in der Zeit der Dreharbeiten. Wenn Klicken Sie auf die Schaltfläche, und wenn es nicht notwendig ist. Die Frage ist hier nicht nur die Technik, aber gibt es noch schießen und ästhetischen Aspekte und ethisch.  Gewichtsprobleme und die meisten von ihnen haben keine definitive Antwort. Jeder Fotograf wählt selbst. Menschen bei der Beerdigung, gebrochenes Herz zu schießen, oder nicht, schießen ob Ausdruck von Gefühlen der Liebe, Wut, Aggression oder nicht zurückzutreten. Was Street-Fotografen konvergieren-nehmen Sie Momente der Freude und des Glücks. Und ob es ist notwendig, die Freude, ein Alkoholiker, der kaufte eine Flasche oder nur Opohmelivšegosâ oder Befriedigung aus einem Job gut gemacht, nur Zarezavšej für Mittagessen Chicken zurückziehen? Schwer. Sobald wieder jeder Fotograf wählt was zulässig ist und was nicht.

Tipp 3: Wenn Sie mit einem starken Rahmen versehen möchten, es empfiehlt sich, auf Urlaub oder Veranstaltungen zu schießen. Menschen in solchen Momenten sind emotionaler und weniger sich zurückhalten. Beobachten Sie die Leute an Straßenfesten-sie Raskrepoŝeny denken weniger darüber, wie sie aussehen. Mehr Emotion ist besser als die Fotografie.

Hermitage Park-Festessen
Eremitage Garten-Festessen

Wenn schießen

Zu jeder Zeit des Tages. Sie beschränken sich nur auf die technischen Parameter der Geräte. Sie können am Tag, morgens oder abends nehmen. Es spielt keine Rolle. Die Hauptsache ist zu sehen, was du wolltest gelöscht. Aber im Allgemeinen ist es besser wenn es gute gibt Beleuchtung-It wäre die Sonne, die Straßenlaternen. Andernfalls kann Lärm Ihr Foto ruinieren. Obgleich manchmal der Lärm absichtlich hinzugefügt wird. Aber immer noch, es lohnt sich daran erinnern, dass je weniger Licht, je länger die Verschlusszeit und höheren ISO-Wert. Und denken Sie auch daran, dass die weniger Licht, damit Ihr Bild verrauscht oder unscharf werden, oder vielleicht beides, eine Momentaufnahme zu machen in einer unverständlichen Brei Brei. Sie können natürlich dann sagen, dass diese Idee und MOL ich so die Welt sehen kann. Aber wir reden hier nicht über die Malerei und Fotografie, die das Ereignis erfasst. Die Veranstaltung, anstatt Ihrem Zustand des Geistes.

Am Abend Arbat-Juli 2016 Jahr
Am Abend Arbat-Juli 2016 Jahr

Farbe oder schwarz / weiß Fotografie-was ist besser?

Verschiedene Fotografen der Farbpräsentation sind sehr unterschiedlich. Jemand glaubt, dass Straßenfotografie ist nur schwarz und weiß, jemand zugibt, dass diese Straße Foto eingefärbt werden kann. Farbe ist in der Tat unwichtig. Die Farbe war nicht zum Selbstzweck und nicht Canon. Wichtige Storyline und dass Sie hervorheben möchten. Lasst uns denken-was ist Farbe. Farbe ist unsere subjektive Wahrnehmung der Lichtreflexion von Objekten. Denn der Mensch nicht von der gleichen Farbe-jeder empfindet anders färben.  Rosa oder rot-das ist verständlich, aber es gibt Details. Details sind wichtig oder unwichtig? Hölle kennt. Es gibt nur zwei Farben, die wir beachten ebenso Schwarz und weiß.  Sogar Dal′toniki nicht verwechseln diese Farben. Das heißt, wenn Sie alle Menschen das gleiche Bild in Farbe sehen möchten, empfiehlt sich schwarz-weiß Fotografie.  Aber die Sache ist noch nicht wie wir Farbe wahrnehmen und in das Grundstück und das wollen wir vermitteln. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Wir schießen Gewichtheber während Push oder Gewicht zu halten. Gewinde, straffen, Gesicht gerötet, Augen Ausbuchtung aus dem Orbit, das ganze Gesicht angespannt. Was Sie vermitteln wollen? Wenn nur die emotionale Spannung, bessere schwarz-weiß-Version. Auge des Betrachters wird durch die Farbe im Gesicht oder Hände des Sportlers nicht abgelenkt werden. Und wenn Sie eine körperliche Anspannung senden möchten, wäre Farbbild mehr geeignete Farbe perfekt unsere Kondition vermittelt.

Street-Basketball-Spannung wird nicht nur in Bewegung und Emotion, sondern auch in Farbe übertragen.
Street-Basketball-Spannung wird nicht nur in Bewegung und Emotion, sondern auch in Farbe übertragen.

Merkte, dass starke öffentliche Emotionen die Oberhand über genau Farbfotografie übergeben. Schwarz / weiß Foto zeigt was Menschen manchmal verstecken wollen. Es ist möglich, dass dieser falsche Eindruck, aber etwas ist, meiner Meinung nach.

Tipp 4: schießen in Farbe. Dann, wenn Bearbeitung von Fotos, die besser verstehen wird. Wenn ich fotografieren im Freien, kann einfach nicht verstehen, was du zog so. Und Verarbeitung von Fotos schon Zeit zu betrachten und zu reflektieren.

Zusammensetzung in street-Fotografie

Beim shooting in einem Studio oder mache das Familienfoto, erstellen, konstruieren wir Wirklichkeit und Vpihivaem in ihrem Volk. Das heißt, schaffen wir Realität auf seine Vorstellungen, wie es aussehen soll. Straßenfotografie ist eine andere. Nicht wir schaffen die Welt um uns herum, und wir nur ihn sehen und protokollieren Sie Ereignisse in realer Umgebung nicht je nach unserer Meinung darüber. Straßenfotograf kein Baumeister, er ist ein Beobachter. Mit Phantasie, aber Beobachter aufmerksam. Beachten Sie, dass die Handlung begreifen, wir wählen können, setzen Sie einen Punkt-schießen, passen die Fokus-sitzen nach unten in einen Hinterhalt.

Es gibt zwei Kategorien von Fotografen. Einige kann mit den üblichen Jäger verglichen werden, sahen sich durch den Wald und schaut auf den Zweigen. Es ist möglich, dass es nur ein paar Krähen wird, und kann gefangen und wertvolle Furbearer. Die Hauptsache ist nicht auf Fox. Die andere ist die Scharfschützen, die sorgfältige Auswahl wo Sie erschossen.  In der ersten jedenfalls gute Zusammensetzung-eine Frage des Zufalls, in der zweiten wird früher oder später jemand in den ausgewählten Frame.

Was ist besser wandern rund um die Stadt auf der Suche nach einem Grundstück oder Wahl von Ort und Zeit und warten auf? Es ist schwer zu sagen. Alles hängt davon ab, was um ihn herum vorging. Lassen Sie mich erklären. Sie beschlossen, wieder aufzufüllen sein Portfolio mit Fotos von dem Brautpaar und die Hochzeit, die Sie nicht eingeladen sind. Es ist cool. Denken, und wo sind diese meisten Hochzeitsreisende gefunden? Es gibt nur wenige Orte in Moskau, wo Sie sind sicher, dass ein Wochenende fangen, ein paar Hochzeiten-Patriarch Brücke und den Tempel von Christus dem Erlöser Kolomenskoje, Zarizyno, Qum. Jetzt entscheiden, was wir brauchen Entourage. Dann es Ausrüstung-Komm und wählen Sie Punkt schießen-früher oder später, aber der junge bekommen, uns im Rahmen. Der Fotograf haben nur die Taste drücken, wenn ein paar Brautpaar oder der ganze fröhliche Hochzeit näher an den Punkt kommen, die wir für das Shooting ausgesucht haben.

Patriarshy Brücke-Moskau-2011 Jahr
Patriarshy Brücke-Moskau-2011 Jahr

 

Arbeiten Sie, Hochzeit Fotograf-2011 Jahr, Moskau
Arbeiten Sie, Hochzeit Fotograf-2011 Jahr, Moskau

Das ist besser geeignet für Dreharbeiten-Open Space, Autobahn oder Ziegel Mauern um. Es ist absolut unwichtig.

Einige glauben, dass Straßenfotografie null Verarbeitung und Mangel an zuschneiden. Meiner Meinung nach ist falsch. Ein Foto zuschneiden, Sie können, und manchmal muss man. Gute Straßenfotografie ist die Handlung. Lassen Sie sich nicht den Traum und nicht bearbeitet, aber die Handlung ist auf jeden Fall vorhanden. Leben selbst gibt die Themen für unsere Bilder. Und es gibt nichts, was wir überflüssigen, schneiden, die nicht in unsere Geschichte passt. Die Hauptsache ist nicht, etwas wichtiges, die mit unserem Foto verzichten und würde eine gesichtslose schneiden.

Street Fotografie-danke Bilder
Street Fotografie-danke Bilder

Alles für heute. Gedanken über. Aber dies ist nicht das Ende sondern erst der Anfang und fortgesetzt werden.

Kommentar verfassen