Wie man schwarz weiss-Arbeit mit Lightroom Foto

Wie man schwarz weiss-Arbeit mit Lightroom Foto
Rate this post

Wie, Foto schwarz weiß eine sehr häufig gestellte Frage unter Anfänger ist. Wie nichts kompliziertes, aber die Ergebnisse manchmal nicht machen. Im Prinzip Fotos übertragen in schwarz und weiß ist einfach, aber es gibt Nuancen zu berücksichtigen.

Erste, schwarz / weiß Fotografie sollte klarer und kontrastierenden. Meister kann sagen, dass es nicht ganz so. Und ich stimme mit ihnen. Aber wir reden nicht über das Erstellen von Meisterwerke, aber nur über eine gute schwarz-weiß-Fotografie.

Pantomime
Pantomime

Zweitens, wenn man eine outdoor-Landschaft fotografiert, Probleme mit der Übersetzung des Himmels in einer schwarz-weiß-Version auftreten. Wenn die bewölkt solide, ohne sichtbare Wolken ist, erweist das Bild nicht viel. Wie auch immer, mag ich nicht. Wenn Sie im Hinblick auf die Verarbeitung von schwarz-weiß-Format fotografieren, versuchen Sie, wählen Sie eine Schönwetter oder wenn Wolken deutlich gezeichnet werden. Dann das Bild ausdrucksvoller entpuppt.

Neue Arbat Straße-Foto

Wenn ich Menschen fotografiert, auch gibt es Nuancen. Teint-in schwarz und weiß es wird ausgegraut und Schatten zu Gesicht Kommissionieren war ausdrucksstark.

Entspannung
Entspannung

Ich schoss einen kurzen Video wo für ein paar Minuten am Beispiel des Zeigens und sagen wie schnell behandeln Foto und schwarz-weiß Foto mit Adobe Lightroom. Lange wird dieses Programm. Obwohl für die schnelle Bearbeitung im Feld Bedingungen zuvor Blende verwendet. Leider Apple unterstützt das Programm beendet und jetzt verwenden meist Laytrum gibt und manchmal für die schnelle Bearbeitung von Capture One Express 9 (für Sony) aus Phase eins.

Kurz gesagt, ist das Erstellen einer schwarz-weiß Fotografie, Farben in Graustufen zu konvertieren. Reines weiß als reines Schwarz ist, dass "nichts"-Optionen. Absolute Dunkelheit und helles Licht gibt's nichts, nur die Farbe.

Hier ist wie Schattierungen auszuwählen und Komplexität.

Ein paar Nuancen bei der Bearbeitung von Fotos, die Sie möglicherweise zu Vnimnaie:

  1. Kontrast, wie erwähnt oben-Kontrast Helligkeit fügt und es besser macht, scharfe Verringerung der fließende Übergänge, so dass die Linie mehr;
  2. Klarheit-alles klar. Wir können nicht mit Farbe spielen, also spielen Sie mit Farben, aber das Bild war auffällig deutlicher machen.
  3. Sättigung (Luminanz) Farben individuell ändern. Hier die Regeln gibt es keine und alles hängt vom Zweck der Verarbeitung. Beispielsweise um die Blätter bei hellem Licht sichtbarer zu machen, machen wir das Grün dunkler, während der Verarbeitung einer Nachtaufnahmen.
  4. Helle und dunkle Farbtöne. Mit Hilfe von schwarzen und weißen Ebenen können wir ändern nicht nur die Farben, aber die Helligkeit, die Schärfe der Fotos
  5. Schärfe. Bei der Farbfotografie Verarbeitung dieses Tool nehmen sehr sorgfältig. Er fügt Getreide und Korn wird angepasst und Detail schärfen Effekt selbst wird reduziert. Schwarz-weiß-Fotografie, vor allem, wenn es Nacht schießen mit diesem Tool die mutigeren können Sie.

Es ist, kurz gesagt, müssen Sie berücksichtigen, wenn Sie ein schwarz-weiß-Foto zu erstellen. Nun, jetzt selbst eine Lektion. Es ist nicht besonders neu, aber kann jemand nützlich sein.

Also, bevor das Video selbst zeigen, was wir hatten und was passiert am Ende, nach der Verarbeitung:

Bildverarbeitung
Bildverarbeitung
Fotografie, Nachbearbeitung
Fotografie, Nachbearbeitung

Kommentar verfassen